Für die Food Academy gibt es eine klare Ausrichtung:

Die Fachkräftesicherung für die Ernährungswirtschaft in MV. Diesem Ziel folgend ist die Arbeit der Food Academy von nachfolgenden Prinzipien geleitet:

Wir gehen neue Aufgaben und Themen schnell und pragmatisch an, sobald diese für unsere Mitglieder

- mehrheitlich von Bedeutung sind und einen Mehrwert schaffen und
- mittels finanzieller Ressourcen der Food Academy angeschoben werden können.

Jedes Mitglied findet Gehör und kann seine Ideen zu jeder Zeit unkompliziert einbringen und auf diese Weise die Ausrichtung des Vereins aktiv gestalten.

In unserer Food-Familie ist der persönliche Kontakt das Mittel der Wahl. Neben den digitalen Informationswegen ist der persönliche Austausch für uns von zentralem Stellenwert. Auf unseren „Handschlag“ können Sie sich verlassen.

Der Verein ist jung und arbeitet flexibel, schnell und unbürokratisch. Es gibt keine festgefahrenen Strukturen, keine Hierarchien, keine langen Entscheidungswege. Alles darf und kommt regelmäßig auf den Prüfstand. Sind wir noch auf dem richtigen Weg? Nutzen wir die richtigen Kanäle? Wir sind offen für konstruktives Feedback.

Wir arbeiten unbedingt kooperativ und transparent. Nur gemeinsam und nur durch ein faires Miteinander können wir unsere Ziele erreichen.

Wir arbeiten effizient: Als nicht gewinn-orientierter Verein, setzen wir unsere finanziellen Mittel zielführend und maximal nutzenorientiert ein. Für Messeauftritte, Öffentlichkeits-arbeit, gemeinsame Aktionen uvm. fallen für unsere Mitglieder keine Extra-Gebühren an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen