Mitglieder
Mitglied werden, weil

Die Mitgliedschaft in der Food Academy bietet Unternehmen aus der Ernährungswirtschaft viele Vorteile. Im Mittelpunkt der Aktivitäten der Food Academy stehen die Interessen ihrer Mitglieder. Sämtliche Marketingmaßnahmen verweisen auf die Mitgliedsunternehmen und stärken ihre Position. Beispielsweise geht es hier um:

  • Gemeinsame Präsentation der Berufsbilder in den Abgangsklassen der Schulen in Mecklenburg-Vorpommern mit anschließender Überreichung des Atlas der Ernährungswirtschaft (Enthält offene Ausbildungsstellen der Mitgliedsunternehmen)
  • Kostenfreie Stellenanzeigen im Atlas der Ernährungswirtschaft
  • Präsentation der Berufsbilder in öffentlichen Medien (mit Verweisen auf die Food Academy)
  • Gemeinsame Teilnahme an Berufsorientierungs- und Ausbildungsmessen unter dem Dach der Food Academy: spart Personal, Kosten und Zeit
  • Kostenfreie Stellenanzeigen auf unserer Website
  • Teilnahme an regelmäßigen Arbeitstreffen, die die strategische Ausrichtung des Vereins definieren
  • Teilnahme an verschiedenen Arbeitsgruppen
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Qualifizierungen und Veranstaltungen
  • Gemeinsame Initiierung und Mitgestaltung von bis dato fehlenden Vor-Ort-Qualifizierungen

 

Lassen Sie uns diese zentrale Aufgabe gemeinsam angehen. Lassen Sie uns unsere Aktivitäten bündeln und verstärken, lassen Sie uns eine hörbare Stimme entwickeln. 

 

Werden Sie Teil der Food-Familie. Werden Sie Mitglied der Food Academy!

Fördermitglieder

In der Food Academy können Unternehmen der Ernährungswirtschaft und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg ordentliche Mitglieder werden. Doch darüber hinaus gibt es Institutionen oder Unternehmen mit verwandten Interessen, die sich für unsere Arbeit interessieren und uns unterstützen möchten. Wir heißen Sie herzlich als Fördermitglieder willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne persönlich.

Kooperationspartner

Die Food Academy arbeitet eng mit der IHK zu Schwerin, dem Landesmarketing sowie mit dem Institut für Personalentwicklung SeminarCenter zusammen. In Zukunft sind weitere Kooperationspartnerschaften angestrebt. Der Verein wächst, es werden fortlaufend Gespräche geführt, alles braucht seine Zeit, wenn es gut und nachhaltig werden soll.

  • Sie sind an einer Kooperation interessiert?
  • Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!