Teigtechnologe (m/w/d)



Ort:
Wittenburg

Beginn:
Februar 2020

Arbeitszeit:
39

Jobtyp:

Unternehmen:
Dr. Oetker Tiefkühlprodukte Wittenburg KG

Ihr/Ihre Ansprechpartner/-in

Tom Boenigk
038852 611-123

WIR STELLEN UNS VOR

Als eines der bekanntesten und beliebtesten Markenartikelunternehmen bieten wir national wie international vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Von der Gründung 1891 bis heute ist Dr. Oetker vor allem eines geblieben: ein Familienunternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur.

Seit über 25 Jahren wird im Werk Wittenburg – einer von sechs Standorten in Deutschland – inzwischen mit über 1000 Mitarbeitern produziert. So ist Dr. Oetker einer der größten Arbeitgeber in der Region. Kunden in zahlreichen Ländern werden von hier aus mit ca. 100 verschiedenen Tiefkühlprodukten beliefert. Voraussetzung dafür sind – neben unseren modernen Produktionslinien – die engagierten Menschen, die dafür sorgen, dass unsere Pizzaprodukte den höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und Gelingsicherheit garantieren. 

Für die Fachkräfte von morgen investieren wir stetig in die berufliche Ausbildung. Am Standort Wittenburg wird vorwiegend  in den Berufen Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Elektroniker Betriebstechnik und Industriemechaniker ausgebildet. Unser Ziel ist es, den Auszubildenden eine berufliche Perspektive nach der Ausbildung anzubieten und die Möglichkeit, mitzuwirken und mitzugestalten.


ANFORDERUNGEN

Ihre Zukunft:

  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Versuchen im Technologie-Entwicklungszentrum mit dem Schwerpunkt Teigverarbeitung und Backen.
  • Dabei übernehmen Sie die Führung der Linienmitarbeiter im Rahmen der Versuchsreihen.
  • Sie bedienen und optimieren verschiedene Versuchslinien und -anlagen, wie die Pressteig- oder Ausroll- und Laminierlinien.
  • Bei Technologieentwicklungsprojekten wirken Sie aktiv durch Ihre Versuchsplanung und -durchführung sowie durch Ihre Expertise im Bereich Teigtechnologie und Teigverarbeitung mit.
  • Zusätzlich unterstützen Sie bei Industrialisierungsprozessen hinsichtlich gemeinsamer Produktentwicklungsprojekte mit internationalen Produktentwicklern.
  • Auch begleiten Sie Inbetriebnahmen und Optimierungen von Fertigungslinien im In- und Ausland.

 

Ihre Stärken:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum Bäckermeister/-in und haben Ihre Ausbildung idealerweise mit einem Abschluss als Bäckertechniker/-in erweitert.
  • Zudem weisen Sie umfangreiche Rohstoffkenntnisse im Bäckereibereich besonders in der Teigherstellung und Fermentation vor.
  • Ihre Affinität zum Technologiebereich wird durch erste Kenntnisse im Betrieb von Industrielinien ergänzt.
  • Vorzugsweise konnten Sie bereits auch erste Führungserfahrungen sammeln.
  • Des Weiteren besitzen Sie sehr gute Englischkenntnisse und setzen diese auch gerne ein.
  • Sie sind ein Teamplayer, sind verantwortungsbewusst und zeigen eine große Einsatzfreude.

WAS WIR BIETEN

  • einer der größten Arbeitgeber in der Region

  • Familienunternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur

  • Zusätzliche Seminare und Fachbücher für Prüfungsvorbereitung

  • Übernahme Fahrtkosten zur Berufsschule

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement