Food Academy Header Ausbildungsplatzbörse

Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

UnternehmenSweet Tec GmbH
AusbildungsartAusbildung
OrtBoizenburg
Beginn01.08.2021
Dauer3,5 Jahre
BerufsschulstandortSchwerin
SchulabschlussRealschule / Klasse 10

Dein / Deine Ansprechpartner_in

SWEET TEC GmbH
Personalabteilung
Frau Birgit Kielisch
Lindhorst 4
19258 Boizenburg

Tel.: 038847-3359-933

Was macht eigentlich der Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie entwerfen Anlagenänderungen und ‑erweiterungen, installieren Leitungsführungssysteme und Energieleitungen, richten Maschinen und Antriebssysteme ein und montieren Schaltgeräte. Außerdem programmieren, konfigurieren und prüfen sie Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Sie überwachen die Anlagen auch, warten sie regelmäßig, führen regelmäßige Prüfungen durch und reparieren sie im Falle einer Störung. Sie organisieren auch die Montage von Anlagen und überwachen die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein.

Anforderungen:

  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Verlegen von Kabeln an schwer zugänglichen Stellen)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Planen elektrischer Anlagen, beim Einbauen von Schaltgeräten)
  • Umsicht (z.B. beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen)

Quelle und weitere Informationen zum Beruf findest du hier: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/15623.pdf

Das sind wir

Auf rund 27.000 m² Produktionsfläche geben über 430 Mitarbeiter jeden Tag ihr Bestes, um in einer der modernsten Zuckerwarenproduktionsstätten Europas hochqualitative Süßigkeiten herzustellen. Gut 40 Millionen Bonbons und Lollis sowie 50 Millionen leckere Fruchtgummis laufen von Tag zu Tag vom Band.

Täglich wickeln Menschen in über 40 Ländern weltweit die in Boizenburg/Elbe hergestellten Süßigkeiten aus und lassen sie sich schmecken. Das geht nur, weil hier eben wirklich alles eine Frage des guten Geschmacks ist und alle mit viel Leidenschaft und fachlichem Know-how ans Werk gehen.

Die Sweet Tec GmbH entwickelt als Full Service-Hersteller Eigenmarkenprojekte für Handels- und Industriekunden in den Segmenten der Hart- und Weichkaramellen, sowie seit 2016 auch im Fruchtgummi-Segment. Dieser Full Service umfasst das Entwickeln von Produkt- und Verpackungskonzepten, die Lohnherstellung sowie die Ausarbeitung von Vermarktungskonzepten. Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, zukünftig für die Synonyme Innovation, Qualität und Erfolg zu stehen.

Deine Aufgaben

Bei diesem Ausbildungsberuf handelt es sich um einen noch jungen und gleichzeitig dynamischen Beruf. Elektroniker für Betriebstechnik installieren und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen sowie Anlagen der Energieversorgung oder der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Du prüfst mithilfe von Messgeräten alle Funktionen von Maschinen, um eventuelle Fehlschaltungen zu entdecken und zu korrigieren. Auch die Prüfung von Steuerungskomponenten und das Erlernen von Programmiersprachen sind Elemente dieser Ausbildung.

Was du mitbringen solltest

Die Voraussetzungen:

Wir erwarten von Dir einen sehr guten bis guten Realschulabschluss oder eine gute Fachschulreife. Des Weiteren setzten wir sehr gute Leistungen in mathematischen und technischen Fächern sowie in Physik und Chemie voraus. Ein gutes technisches Verständnis ist ebenso wie das Beherrschen der englischen Sprache von großer Bedeutung. Ideal wären erste Erfahrungen durch Praktika im Bereich der Technik und eine handwerkliche Begabung.

Wir bieten

Wir bieten Dir:

  • Einführungswochen zum Start der Ausbildung
  • „Du-Kultur“ – zum unkomplizierten Austausch untereinander
  • moderne Kommunikation mittels firmeneigenen Netzwerks
  • regelmäßige firmeninterne Feste und Veranstaltungen
  • Fitnessraum mit modernen Geräten und kostenfreien Kursen
  • sehr hohe Übernahmechancen
  • Fahrtkostenzuschuss für Berufsschultage
  • Prüfungsvorbereitungskurse
  • natürlich gibt es außerdem Vergünstigungen in unserem Fabrikverkauf
Zurück zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen